Sonntag, 13. November 2016

Finale Winermantel Sew Along 2016

Das Wetter heute lud dazu ein Fotos draußen zu machen.

Hier nochmal kurz zur Erinnerung,ich nähte eine Longjacke Burda 10/2012 Nr.113.
Die Überschrift beim Foto im Heft lautete schöne Täuschung.Davon brachte mich die Idee nicht ab die Jacke zu nähen.
Nicht überlegt das im Winter die Ärmel aus schwerem Romanit  zu kalt sind, ging es los zuschneiden.....,die Ärmel habe ich doppelt eingenäht,gut das ging prima.
Bei 1,5 Grad heute ging es gerade so mit dem Kälteempfinden. 

Gut gebügelt mit Vlies ist der Jackenkörper.Das kostet Zeit , ordentlich mit dem Dampfbügeleisen und Baumwolltuch  arbeiten.
Nähanspruch der Jacke war kein kompliziertes Ding.
Geschlossen wird die Jacke mit Druckknöpfen.Leider sieht man die Druckknöpfe wenn ich den Mantel schließe,also das spannt so komisch und es entstehen einwenig Falten um den Druckknopf.Ob das die Schwere des Stoffes ist,keine Ahnung.
Auch überlegte ich noch etwas Mantelstoff zu bestellen um die Ärmel auszutauschen,leider ist er ausverkauft.
Kleine Flügelärmel sind im Schnitt vorgesehen über den Romanitärmel werden sie eingesetzt.
Ohje die Jacke wirkte dadurch sehr breit und ich kam mir vor wie ein Paradiesvogel der gerade Richtung Süden abheben wollte.Echt es ging gar nicht....!

Hier Bilder:
Quelle Burda

Ramanitärmel gedoppelt und aus dem Mantelstoffrest nochmal einen Ärmelabschluss daran gesetzt




Mein neues Label
 Mein Fazit ich trage die Jacke(Mantel) und nähe mir noch ein anderes Modell.
Das BESONDERE bleibt . Trotz nicht der 100 prozentigen Zufriedenheit ganz individuell nur für mich genäht und mein alleiniges Projekt keine langweilige Kaufkleidung,habe wieder dazu gelernt.

Liebe Grüße Annette

Tolle Mäntel beiMemademittwoch.blogspot.de
Vielen Dank für das Organisieren!!!!!!!!!!!!!

Montag, 7. November 2016

Winter Mantel Sew Along

Das vorletzte Treffen und ich habe meine Longjacke fast geschafft.
Mit dem Futter ging es problemlos.Zuerst habe ich die Außenjacke genäht und danach Belege und Futter. Mit Nadeln beide Jacken ordentlich zusammen gefügt, mit Maschine genäht.Zum Schluss habe ich den Saum mit Hand vernäht.Der Burda Schnitt nr.134 aus 10/2012 ist nicht der Schnitt der mich überzeugt zum Lieblingsteil zu werden. Dies Woche die Jacke mal Testragen .
Örgs doch zum ärgern.
 Bei diesem Schnitt werden die Ärmel aus festen Romanit  genäht und überhaupt nicht genug nach gedacht das dies für den Winter zu dünn ist.Somit schnitt ich die Ärmel doppelt zu und nähte sie ein.
Was ich noch tun muss Druckknopf annähen.
Hier schaut das Futter unten heraus ,nochmal trennen

Den Aufhänger nicht vergessen


Schöne Mäntel gibt es beiMemademittwoch.blogspot.de

Oh das reizt mich mir noch einen Mantel zu nähen.
LG Annette

Mittwoch, 19. Oktober 2016

MMMM

Kaum noch ein Post von mir.Aber trotzdem es werden noch Dinge fertig hier noch ein Unterwäscheset von Makebra ein Bh nr.04 und Slip.
Er sitzt nicht ganz perfekt,ich denke ich muss den Brustpunkt verändern.Habe das ganze Teil nochmals aufgetrennt,welch Arbeit.Jetzt bleibt es so.Total begeistert bin ich vom Slip,wunderbarer Sitz.Man lernt mit jedem Stück.

Drüber gibt es einen Rock von Hedinaeht (Bleistiftrock) schnell und einfach zu nähen.WWW.HEDINAEHT:DE 
Dazu aus der letzten Ottobre die Jacke nr. 17 ich habe sie aus einem Strickstoff genäht,der Fall ist nicht fließend..örgs.Aber schön kuschlig.Rockstoff ist aus schweren Romanit,mal irgendwann gekauft.


 Ein Klick zum MMMMemademittwoch.blogspot.de
Liebe Grüße bis bald Annette

Montag, 10. Oktober 2016

Wintermantel Sew Along Stoff und Schnitt die Entscheidung

Heute begrüßt uns Karin zum zweiten Treffen.Sie hat schon zugeschnitten und dann gibt es noch Tipps zu Schulterpolstern ,Reverskragen. Paspelknopflöchern und ein Futter einsetzen ein Klick und man kann schon nachlesen.Bügle ich den Mantel mit Einlage???Wer machts wer nicht oh je...
Meinen ersten Mantel nähte ich im Nähkurs ,ich habe viel gelernt und er passt perfekt auch da wurde mit Einlage im oberen Bereich des Mantels gearbeitet.
Hier ein Bild
Modell von Pattern Company Nr. 05-336
Bildquelle Pattern Companie
Er ist mollig warm hat einen Cashmiranteil


Den würde ich gern nochmal nähen .Mir fehlt noch der Stoff,bei Aktivstoff habe ich schon etwas gefunden muss nur noch bestellen .
Beim durchblättern meiner Schnittmusterzeitungen entdeckte ich verschiedene Modelle.
Meine Entscheidung traf dann noch auf das Modell aus der Burda 10/2012 Nr.113 eine Longjacke ,sie wird mit Druckknöpfen geschlossen.
Im Netz kann man Stunden verbringen um einen passenden Stoff zu finden.Schwarz sollte es sein,somit bestellte ich bei Buttinette den Mantelstoff Fritz.Er ist sehr dünn ,zur Not kann ich noch ein Steppfutter einarbeiten anstatt des Taftfutters.Mal sehen wie der Schnitt passt.
Bildquelle Burda


 Viel Erfolg allen Teilnehmerinnen
Annette

Ein Klick zu MMMMemademittwoch .blogspot.de

Leider klappt es mit der Verlinkung nicht .Versuche es morgen nochmal.


Donnerstag, 6. Oktober 2016

Rums

Ausprobiert im Sommer verschiedene Bh Modelle und am besten von der Passform der Bh D03 von
Makebra www.Makebra.com dazu passend noch die Pantie.
Hier drückt wirklich nichts kein Bügel ,diese bestelle ich bei Sewy oder Spitzenparadies.Top Qualität.
Endlich ordentliche Passform.Bei diesem Modell wollte ich die Seitenteile mit füttern,dies war ein Fehler er war dann so eng und wenig dehnbar.Auftrennen und noch Zickzacknaht ....... ,es hat sich gelohnt und das Mittelteil liegt auch schön an.

Aus der letzten Ottobre wollte ich ein bequemes Teilchen nähen, Nummer 16 RELAXED .
Verwirrend fand ich im Moment die Taschenbeutel trotzdem es klappte alles.Genäht in 38 und ab Hüfte verschmälert pro Seite 2,5 cm. Die Taschenbeutel sperren etwas als ob noch ein Känguru drin Platz haben will.

Bis bald Annette

Hier geht es zu  Rundumsweib.blogspot.de

Mittwoch, 28. September 2016

Memademittwoch mit Burda Blouson nr.125 2/2013

Burda Blouson Nr,125 "/2013
Endlich mal wieder ein Post.
Der Blouson in Größe 40 und er fällt sehr klein aus.Man muss bei diesem Modell dünne Arme haben ,ich trennte alles nochmal auf und holte jeden Millimeter heraus besonders die Arme.
Bei K....rstadt irgendwann die Stoffe gekauft,die Zusammensetzung....mmmm????Er ist fest  im Griff und dehnt sich nicht.



Bei Memademittwoch Memademittwoch.blogspot.de  begrüßt uns Claudia von Bunte Kleider.

In diesem Sommer habe ich nicht soviel genäht,es entstanden zwei Bh einer von Makebra der DL03 www.makebra.com.Passform ist Klasse und endlich der richtige Bügel vom SpitzenParadies.Es drückt nix.Der zweite entstand aus dem Buch  Traumhafte Dessous nähen von Mia Führer .
Leider kürzte ich beim Balconette DL03 noch nachträglich das Rückeneil,örgs etwas zu eng.
Ein neuer ist in Arbeit.
Stoffe, Gummis , Charmeuse,Schieber,Ringe ,Verschlüsse,Laminat bestellte ich bei Wien 2002 teilweise bei Sewy und im Spitzenparadies.Wien 2002 ist sehr günstig,doch bemerkte ich das die Qualitäten bei den Stoffen und den Bügeln nicht so gut sind wie bei den anderen Anbietern.Schon das Laminat von Wien ist labbrig .


DL03 Makebra

Bis bald Annette