Dienstag, 2. Januar 2018

12 memade bei Chrissy

chrissysnaehkaestchen.wordpress.com
Hallo,ich möchte meinen Blog nicht einschlafen lassen.Über Instagram bekam ich mit das bei Chrissy Naehkaestchen jeden Monat ein Teil genäht und vorgestellt wird.Tolle Idee und ich bin dabei.
Erster Treff 1. Januar.2018

Mein Plan ich möchte eine Jacke und eine Hose nähen.Als Schnitt habe ich Simplicity 8222 von mimi style.Für unglaubliche 99 Cent pro Schnitt brachte ich mir mehrere  völlig ungeplant mit aus Fort Myers  von der Kette Joann.
Da es kurz vor Ladenschluss war und letzter Aktionstag, siegte Habgier nach Schnitten für den Preis.
Eventuell nähe ich Ginger Jeans.
Schnitt der Jacke ist nicht übermäßig anstrengend,mal sehen wie es wird.
Nach Stoff muss ich noch im Vorrat schauen und Zubehör.

Danke Chrissy für die Organisation.

Liebe Grüße Annette
Ein Klick zu chrissynaehkaestchen.wordpress.com

Samstag, 30. Dezember 2017

Weihnachtskleid SEW ALONG 2017 letzter Teil Finale



Ich möchte wenigstens hier noch ein total schlechtes Foto bloggen.Auch mein Weihnachtskleid ist fertig geworden.Es lässt sich gut tragen,nach Änderungen.Es ist ein sattes Marineblau mit weißen Pünktchen.
Blogfaulheit setzt sich gegenüber Instagram immer mehr durch.Mmmhhh......
Danke an die Crew des Memade Mittwochs zu ermöglichen hier immer noch zu schauen.Denn gelernt habe ich durch diese Plattform viel,Inspiration,Stoffe,Bloggs usw.Ohne dem???

 Ein gutes neues zufriedenes Jahr 2018.

Bis bald Annette

Fleißige Weihnachtskleidnäherinnen hier Memademittwoch.blogspot.de

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Weihnachtskleid SEW Along Dritter Teil

Drittes Treffen.Was habe ich geschafft.Zuschnitt und nähen ging prima.Schnittchen kann man ja digital runterladen ,leider hatte ich vergessen die Nähanleitung herunterzuladen.Ja und nach einigen Wochen geht das nicht mehr bei Schnittchen,alles gelöscht.......meine Schuld.Das passierte mir schon mal ich hatte einen Schnitt bezahlt und die Datei nicht gespeichert,fort war er aus meinem Kundenkonto.Jedenfalls ging es auch ohne.Im Schulterbereich war es viel,viel zu weit.Darum Ärmel wieder raus und der Nahttrenner freute sich,habe 3cm die Schultern eingekürzt bzw.verschmälert.Schnitt des Kleides ist in Wickeloptik.Auch das Rockteil musste ich auf meine Wunschlänge einkürzen,im Schnitt findet man nichts,geht nicht einfach unten nur schnipppschnapp,durch die Rundungen würde der Schnitt die Form(Taillenbreite) verlieren.Mein Stoff ist etwas mit Stretch und auch für die Jahreszeit zu dünn.Versäumt wird mit Schrägband.Sichern muss ich am mittigen Bund noch mit einem Knopf oder Häkchen versteckt inne.Sonst ist das Tragegefühl so wie als würde es jeden Moment aufgehen.Na mal sehen ob wir Freunde werden.



Liebe Grüße Annette und hier geht es zu den fleißigen NähdamenMemademittwoch.blogspot.de



Rückenansicht

R



Mittwoch, 29. November 2017

MMM mit Burda

Kuschlig sollte das Kleid sein und ich hatte noch den angerauten Konfettiesweat in Königsblau.
Gerade so reichte das Stück Stoff für Burda 118 aus 10/2102.Genäht hatte ich es schon mal und es ist klar das aus anderem Stoff das Kleid ganz anders wird vom Fall.Ist auch nicht für Sweat konzipiert.Trotzdem der Versuch war es Wert.
Ernüchterung nach der ersten Anprobe,bescheiden der gedoppelte Wasserfallausschnitt stand wie nen Brett.Schulterbereich viel zu weit.So gar nix zum ja das gefällt .Es blieb mir nichts anderes übrig (der schöne Sweat )...es auseinander zunehmen.Als erstes schnitt ich den gedoppelten  Wasserfall ab,nur noch eine Lage.Abnäher im Rücken sitzen auch nicht perfekt durch die Änderungen,konnte sie nicht auftrennen sonst würde garantiert ein Loch drin sein.
Mit Jäckchen drüber geht"s und ich werde es anziehen.Verbesserung fürs nächste dringendst notwendig.
 LG Annette
und hier zum MMM Memademittwoch.blogspot.de



Sonntag, 26. November 2017

WKS Along Teil2

Guten Abend!

Heute zweites Treffen .Ich habe mich entschieden und schon Stoff!Nööö noch nicht.
Auf meinem Blog herrscht gähnende Ruhe.Nix so gar nix ist mehr los.Gesundheitliche Probleme haben mir einfach die Lust genommen und auch verhindert das ich doch nicht so zum nähen kam,wie ich es wollte.Nun es geht besser.....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Somit will ich auch hier durchhalten und mein Weihnachtsträumchenkleid fertig bekommen.So eine festliche strenge mit der Kleidung gibt es bei uns nicht,trotzdem wird nen bissel rausgeputzt.

Stoff möchte ich aus dem Lager verwenden.
Auch vorhandene Schnitte  nutzen.
Kleid Sally von Schnittchen Pattern in Wickeloptik


Rosa P Ein Schnitt vier Styles


Burda 1/2016Nr.104

Burda11/2013 Nr.108

Mal schauen und hier geht es zu den Weihnachtsnäherinnen Memademittwoch.blogspot.de
Liebe Grüße macht es euch gemütlich und nähen ohne Stress
 Annette


Dienstag, 31. Oktober 2017